Birgit Hedemann
Birgit Hedemann

Windlicht

Du brauchst: ein leeres Marmeladen- oder Senfglas, abgeschnittene Äste, eine Heißklebepistole, alte Zeitung und ein Teelicht.

 

Zuerst sägst oder schneidest du die Äste zu. Sie sollten 3-5 cm lang sein.

 

Dann klebst du die Äste reihum an das Glas. Am schönsten sieht es aus, wenn die Äste unterschiedlich lang sind. Wenn du mit der Heißklebepistole arbeitest, dann lege die Zeitung unter. Der Kleber lässt sich später von der Arbeitsfläche nicht mehr entfernen.

 

Wenn die erste Reihe Äste am Glas klebt, kannst du dir überlegen, ob du noch eine zweite Lage darüber kleben möchtest. Gut sieht es auch aus, wenn man ein paar Äste quer anklebt.

 

Zum Schluss stellst du das Teelicht in das Glas – fertig!

Zeichnung: Thomas Hedemann

Hier könnt ihr euch für meinen Newsletter eintragen. Selbstverständlich gebe ich eure Daten nicht weiter und ihr müsst auch keine Angst haben, dass ich euch mit Nachrichten überschwemme.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Autorin