Birgit Hedemann
Birgit Hedemann

Hammelmöhren aus dem Ofen

Zutaten: 500 g Hammelmöhren (Pastinaken), 2-3 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel flüssiger Honig, Salz, schwarzer Pfeffer, 2 Stängel Petersilie, 1/2 Bund Schnittlauch, 5 Basilikumblätter, 125 g Crème fraîche, 1 Esslöffel Zitronensaft

 

Außerdem brauchst du: ein Messer, ein Backblech mit Backpapier, 2 Schüsseln und einen Esslöffel

 

Heize den Backofen auf 200 Grad vor. Keine Umluft!

 

Putze die Hammelmöhren und schäle sie. Dann halbierst du sie. Wenn sie sehr dick sind, kannst du sie auch vierteln. Verteile sie gleichmäßig auf dem Backblech.

 

Verrühre in einer kleinen Schüssel das Öl und den Honig. Gib ein wenig Salz und Pfeffer hinzu. Gib die Mischung über die Hammelmöhren.

 

Im heißen Ofen (2. Schiene von unten) die Hammelmöhren 25 Minuten backen. Dabei die Hammelmöhren nach 15 Minuten wenden.

 

Während die Hammelmöhren im Ofen sind, die Kräuter fein schneiden und in einer Schüssel mit der Crème fraîche, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Zu den Hammelmöhren servieren.

 

Guten Appetit!

Hier könnt ihr euch für meinen Newsletter eintragen. Selbstverständlich gebe ich eure Daten nicht weiter und ihr müsst auch keine Angst haben, dass ich euch mit Nachrichten überschwemme.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Autorin