Birgit Hedemann
Birgit Hedemann

Saubohnen-Burger

Zutaten für 6 Portionen: 3 Essl. Öl, 1 Zwiebel, 225 g Dicke Bohnen gekocht (400 g Dose, Abtropfgewicht 265 g), 225 g Kichererbsen, gekocht (400 g Dose, Abtropfgewicht 240 g), 50 g Walnüsse, 2 Eier (Größe M), 2 Essl. Schnittlauch, 2 Essl. Petersilie, 2 Essl. Basilikum, 3/4 Salz, Pfeffer und 75 g Semmelbrösel.

Außerdem brauchst du: ein Messer, ein Brett, eine Pfanne, einen Kochlöffel und einen Pürierstab.

Zuerst die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Dabei musst du die Walnüsse die ganze Zeit mit dem Kochlöffel in der Pfanne bewegen. Sie verbrennen sehr schnell.

 

Anschließend die Zwiebel würfeln und mit 1 Essl. Öl in der Pfanne weich dünsten.

 

Danach die Zwiebeln, die Bohnen, die Kichererbsen und die Nüsse in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab zerkleinern.

 

Dann das Salz, die Eier, die Kräuter, Salz und Pfeffer und die Semmelbrösel hinzugeben. Alles gut miteinander vermischen.

Aus dem Teig 6 Burger formen. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die Burger 20-25 Min. braten. Dabei den Burger einmal wenden.

Hier könnt ihr euch für meinen Newsletter eintragen. Selbstverständlich gebe ich eure Daten nicht weiter und ihr müsst auch keine Angst haben, dass ich euch mit Nachrichten überschwemme.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Autorin