Birgit Hedemann
Birgit Hedemann

Fladenbrot

Zutaten für 8 Brote: 450 g Roggenvollkornmehl, 1 Teel. Salz, 50 g Butter, 20 g Hefe, 275 ml lauwarmes Wasser und 75 g Weizenkleie

 

Außerdem brauchst du: eine Schüssel, einen Löffel, ein Nudelholz, eine Gabel, Backpapier und ein Backblech.

Zuerst die Hefe mit etwas Wasser glatt rühren. Hierbei ist es ganz wichtig, dass das Wasser nur lauwarm ist. Zu heißes Wasser tötet die Hefebakterien ab.

Wenn die Hefe sich aufgelöst hat, das restliche Wasser dazu geben und mit dem Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Weizenkleie nach und nach hinzugeben.

Den Teig gut durchkneten. Dann den Teig in 8 gleich große Stücke teilen und zu runden Fladen ausrollen.

Die Fladen auf ein gefettetes Backblech legen und mehrmals mit der Gabel einstechen.

Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und das Fladenbrot darin ca. 10 Min. backen.

Hier könnt ihr euch für meinen Newsletter eintragen. Selbstverständlich gebe ich eure Daten nicht weiter und ihr müsst auch keine Angst haben, dass ich euch mit Nachrichten überschwemme.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Autorin