Birgit Hedemann
Birgit Hedemann

Kleidung

Zeichnung: Thomas Hedemann

Wie sah die Kleidung der Steinzeit-Menschen aus?

 

1991 fanden Wanderer eine Mumie: den Ötzi. Ötzi ist ein Steinzeit-Mensch. Er wurde nach seinem Fundort benannt.

 

Bei ihm wurden auch Reste seiner Kleidung und seiner Ausrüstung gefunden.

 

Ötzi trug keine Hosen, sondern Röhren. Die Röhren wurden an einem Gürtel festgebunden.

 

Dazu trug er noch einen Lendenschurz zwischen den Beinen. Der Lendenschurz wurde durch den Gürtel durchgezogen.

 

Ötzis Schuhe waren aus Leder. Sie hatten innen ein Netz. Das Netz wurde mit Heu ausgepolstert.

 

Ötzi hatte einen Mantel, der aus mehreren Fellstreifen bestand.

 

Hier findest du eine Abbildung von Ötzis Kleidung: Ötzis Kleidung

 

 

Hier könnt ihr euch für meinen Newsletter eintragen. Selbstverständlich gebe ich eure Daten nicht weiter und ihr müsst auch keine Angst haben, dass ich euch mit Nachrichten überschwemme.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Autorin